Supply Chain Risiken

Governance Risk & Compliance-Anforderungen haben ihren Umfang über die konforme Finanzberichterstattung hinaus erweitert. Heutzutage bestimmen internationale gesetzliche und behördliche Anforderungen einen erfolgreichen Geschäftsbetrieb. Die Lieferkette steht im Mittelpunkt des RIK- und Kontrollmanagements. Unsere Experten überprüfen und markieren potenzielle GAPs für die Aufmerksamkeit des Managements. Kritische Maßnahmen werden kontrolliert und Risiken werden beseitigt, und regelmäßige Neubewertungen des Risiko- und Kontrollumfelds in der Lieferkette werden durchgeführt

Wir liefern Lösungen für wirksame Richtlinien und Verfahren für lokale Steuer- und Handelsgesetze

Mithilfe der Risikoanalyse für die Lieferkette von XCOMPLIANCE können Sie potenzielle Risiken identifizieren und Systemkontrollen vorschlagen, die in Ihren Geschäftsprozess integriert sind und diese Risiken mindern.

  • Globale Unterbrechung der Lieferkette aufgrund der Volatilität der Komponenten
  • Naturkatastrophen oder geopolitische Ereignisse
  • Genaue Bestandsbewertung / SOX-Konformität
  • Compliance mit ausgelagerten Partnern
  • Markenimage / Schutz des geistigen Eigentums.
  • Strategische Risiken und Ausführungsrisiken, z. B. das Erreichen eines Startfensters für ein Produkt mit kurzem Lebenszyklus.
  • Potenzielle Risiken in der Lieferkette
  • Globale Unterbrechung der Lieferkette aufgrund der Volatilität der Komponenten
  • Naturkatastrophen oder geopolitische Ereignisse
  • Genaue Bestandsbewertung / SOX-Konformität
  • Compliance mit ausgelagerten Partnern
  • Markenimage / Schutz des geistigen Eigentums.
  • Strategische Risiken und Ausführungsrisiken, z. B. das Erreichen eines Startfensters für ein Produkt mit kurzem Lebenszyklus.
  • Erfüllen Sie behördliche Anforderungen und bewältigen Sie die Komplexität des globalen Handels - Verwenden Sie standardisierte, unternehmensweite Handelskonformitätsprozesse in der Lieferkette, im Personalwesen und in Finanzprozessen für ein proaktives Handelsmanagement.
  • Beschleunigung des Imports und Exports von Waren durch den Zoll - Verbesserte Transparenz in der gesamten Lieferkette, um grenzüberschreitende Handelsinformationen mit Partnern wie Spediteuren, Maklern, Versicherungsagenturen, Banken und Aufsichtsbehörden auszutauschen.
  • Minimieren Sie das finanzielle Risiko und maximieren Sie den Gewinn mit der bestmöglichen Nutzung internationaler Handelsabkommen. Vermeiden Sie Lieferkettenengpässe, Produktionsausfälle und Fehler, die mit einem umfassenden Akkreditivmanagement, einer bevorzugten Produktbehandlung mithilfe von Handelsabkommen und umfassenden Analysen auf der Grundlage von zu kostspieligen Strafen führen können tägliche Geschäftsdaten

Erfüllen Sie die weltweiten Handelsbestimmungen…. Minimieren Sie Versorgungsunterbrechungen